Homepage Rezepte Dorade mit Kichererbsenpüree

Rezept Dorade mit Kichererbsenpüree

Fein auf orientalische Art kommt dieses Fisch-Gericht auf den Tisch. Einfach mal ausprobieren!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Fischfilets 10 Min. antauen lassen, lauwarm waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Inzwischen Kichererbsen abtropfen lassen, 2 EL Sud auffangen. Beides mit 1 EL Öl und Zitronensaft bei milder Hitze 5 Min. dünsten, dann pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer würzen. Püree warm halten.
  2. Tomaten waschen. In einer beschichteten Pfanne übriges Öl erhitzen. Filets mit Haut nach unten 4-5 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Wenden, Tomaten und Pinienkerne zufügen, weitere 4-5 Min. braten. Fisch mit Kichererbsenpüree und Petersilie anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login