Homepage Rezepte Dorade mit Ofengemüse

Rezept Dorade mit Ofengemüse

Dieses Gericht schmeckt köstlich und lässt sich leicht zubereiten. Das müssen Sie einfach probieren. Dazu passt Baguette.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
480 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und würfeln. Die Zucchini waschen und putzen. Tomaten waschen, beides in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren und in Streifen, Knoblauch in Scheiben schneiden. Aubergine waschen, putzen, in Scheiben schneiden und die Scheiben halbieren.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Thymian abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen. Mit Gemüse und 4 EL Öl mischen. Die Mischung kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein tiefes Backblech geben.
  3. Die Dorade innen und außen abbrausen und trocken tupfen. Jede Bauchseite 3- bis 4-mal einschneiden. Den Fisch mit übrigem Öl beträufeln, salzen, pfeffern und auf das Gemüse legen. Mit Alufolie abdecken, im Ofen (Mitte, Umluft 160°) in ca. 30 Min. garen. Dazu passt Baguette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login