Rezept Erdbeermarmelade mit Passionsfrucht

Line

Selbstgemachte Erdbeermarmelade aus richtig aromatischen Früchten ist an sich schon ein Traum, aber in Kombination mit säuerlichen Passionsfrüchten? Einfach köstlich!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
etwa 3/4 l
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

300 g
frische Erdbeeren (geputzt gewogen)
1
Vanilleschote (optional)
300 g
Passionsfruchtpüree (frisch oder TK)
600 g
Gelierzucker 1:1
Twist-off-Gläser (sterilisiert)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Erdbeeren kalt abbrausen, Stielansatz entfernen und klein schneiden. Vanilleschote (optional) längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Beides zusammen mit dem kernlosen Passionsfruchtpüree in einen großen Topf geben und glatt pürieren. (TK-Passionsfruchtpüree ohne Zusätze oder Konservierungsstoffe bekommt man in z.B. bei Hamberger, Metro oder Bosfood.)

  2. 2.

    Gelierzucker zum Fruchtpüree geben und alles unter Rühren zum Kochen bringen. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei ab und zu umrühren, damit nichts am Boden ansetzt. In der letzten Minuten den Schaum mit einer Schöpfkelle abnehmen (dieser schmeckt gut z.B. in Jogurt gerührt).

  3. 3.

    Eine Gelierprobe machen: Ein wenig heiße Marmelade auf einen kalten Teller tropfen, wird der Tropfen binnen weniger Sekunden fest, kann abgefüllt werden, sonst noch ein wenig weiterkochen. Die Marmelade in sterilisierte Gläser abfüllen, vollständig auskühlen lassen und am besten dunkel aufbewahren.

  4. 4.

    Tipp: Natürlich lässt sich diese Marmelade auch in anderen Mengen zubereiten. Wer mit Gelierzucker 1:1 arbeitet, der kann ganz einfach nach der Formel 1 Teil pürierte Frucht (für einen ausgeprägtes Passionsfruchtgeschmack je zur Hälfte Erdbeeren und Passionsfrucht, für eine mildere Säure genug auch 3/4 Erbeeren zu 1/4 Passionsfrucht) plus 1 Teil Gelierzucker vorgehen. Ein wenig ausgekratztes Vanillemark ist optional.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Belledejour
Wunderbar !
Erdbeermarmelade mit Passionsfrucht  

Nicht so süss dank der Passionsfrucht. Ich hatte genügend Pürre im Vorrat und habe die Menge erhöht auf 500 g. Dazu gabs dann gut 500 g geputzte Erdbeeren und 500 g Gelierzucker 2:1, weil mir 1:1 immer zu süss ist.

Eine leckere Erdbeerkonfitüre, die auch nicht so fest wird.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login