Homepage Rezepte Fruchtiges Fischcurry

Zutaten

4 Scheiben frische Ananas
2 EL Öl
200 ml Fischfond (Glas)
1 EL Currypaste (Asienshop)
1 Dose Maiskölbchen (400 g Inhalt)
Sojasauce

Rezept Fruchtiges Fischcurry

In diesem Thai-Curry verbindet sich Schärfe mit fruchtiger Frische - könnte ein neuer Party-Hit werden!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
275 kcal
leicht

Für 8 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Fischfilet abwaschen und abtrocknen. Knoblauch schälen und zerdrücken, den Fisch damit einreiben, dann grob würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schräge Ringe schneiden. Die Ananas schälen und würfeln.
  2. Das Öl in einem Wok erhitzen, Cashewkerne darin anrösten. Zwiebeln mit anbraten, dann den Fisch. Fond und Kokosmilch angießen, Currypaste, Ananas und Maiskölbchen vorsichtig einrühren, damit der Fisch nicht zerfällt. Alles bei mittlerer Hitze 5 Min. garen. Mit Sojasauce abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login