Homepage Rezepte Frühlingsnudeln mit Linsen

Zutaten

1 Möhre
30 g Lauch
250 ml Gemüsebrühe
1/4 TL Currypulver
2 TL Crème légère (15 % Fett, ersatzweise saure Sahne)

Rezept Frühlingsnudeln mit Linsen

Für einen frühlingshaften Mittagssnack braucht es nicht viel - knackig-frisches Gemüse, ein wenig frische Kräuter und grüne Bandnudeln.

Rezeptinfos

unter 30 min
400 kcal
leicht

FÜR 1 PERSON

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 PERSON

Zubereitung

  1. Gemüse putzen, waschen. Möhre und Kohlrabi in dünne Stifte, den Lauch in breite Ringe schneiden.
  2. Nudelwasser zum Kochen bringen. Salzen und die Nudeln nach Packungsangabe garen. 8 Min. vor Ende der Garzeit das Gemüse zugeben und mit den Nudeln bissfest kochen.
  3. Gleichzeitig die Linsen mit Gemüsebrühe und Curry in einem Topf aufkochen und in ca. 8 Min. bissfest garen.
  4. Die Zitrone heiß waschen, trockentupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Zitronenschale und 1 TL -saft, Crème légère und die Kräuter verrühren.
  5. Nudeln und Gemüse abgießen, abtropfen lassen. Linsen in ein Sieb abgießen, die Brühe auffangen. 5 EL dieser Brühe mit der Kräutercreme verrühren. Mit Gemüse und Nudeln mischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login