Homepage Rezepte Gambas in Rosé

Rezept Gambas in Rosé

Nicht billig, aber dafür schmeckt`s sündhaft gut.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
435 kcal
mittel
Portionsgröße

Zutaten für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Garnelen schälen, die Schalen aufheben. Garnelen am Rücken mit einem scharfen Messerchen längs einritzen und den dunklen Darm vorsichtig entfernen. Die Garnelen kurz abbrausen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. In einem kleinen Topf 1 EL Olivenöl erhitzen. Garnelenschalen hineingeben, kurz anrösten, dann den Wein angießen.
  3. Nun 1 Knoblauchzehe schälen und halbieren, mit Lorbeerblatt und Pfefferkörnern in den Sud geben, 10 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dann durch ein feines Sieb abgießen, die Schalen und Gewürze wegwerfen und den Sud bereit stellen.
  4. Restlichen Knoblauch schälen und fein reiben oder hacken. In einer Pfanne restliches Olivenöl langsam erhitzen, aber nicht zu heiß werden lassen. Knoblauch darin 1 Minute sanft anbraten. Garnelen dazugeben, sofort den Weinsud angießen. Noch den Schuss frischen Wein und den Zitronensaft dazu, salzen und pfeffern und alles bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten garen. Garnelen dabei einmal wenden. Am besten in der Pfanne servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login