Homepage Rezepte Gartenzwerge-Pizza

Zutaten

250 g gegarte Kartoffeln vom Vortag
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Zucker
6 EL Rapsöl
200 g Mozzarella Kirschtomaten, Gurke, Salami o. Ä. zum Anrichten
Backpapier

Rezept Gartenzwerge-Pizza

Rezeptinfos

mehr als 90 min
330 kcal
mittel

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln pellen und grob reiben. Den Backofen auf 50° anheizen, Mehl, Hefe, Sonnenblumenkerne, Zucker und 1 TL Salz mischen. Mit Kartoffeln, ¼ l lauwarmem Wasser und 3 EL Öl in der Küchenmaschine zu einem Teig kneten. Im Ofen ca. 1 Std. gehen lassen.
  2. Den Wirsing waschen, halbieren, Strunk entfernen, Wirsing klein schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen, Zwiebeln anbraten, Wirsing zugeben, würzen und zugedeckt 15 Min. schmoren. Tomaten zugeben und 10-15 Min. einkochen. Abkühlen lassen.
  3. Backofen auf 200° vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig durchkneten, zur Rolle formen und auf dem Blech flach verteilen. Wirsingmasse darauf verteilen. Im Ofen (unten, Umluft 180°) 20 Min. backen.
  4. Vor dem Essen Pizza und Mozzarella in 20 Stücke teilen. Auf jedes Stück 1 Scheibe Käse legen. Im Ofen (Mitte) bei 200° 5 Min. backen, bis der Käse geschmolzen ist. Jedes Stück z. B. mit 1 Kirschtomate, 1 Gurkengesicht, 1 Fleischbällchen oder 1 Salamischeibe belegen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login