Rezept Gebratene Klossscheiben mit Schnitzel und Kompott

Ob Sie Reste von Klößen nach Thüringer Art, Fertigklöße aus dem Kühlregal oder Klöße aus gekochten Kartoffeln verwenden, ist Geschmackssache.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 865 kcal

Zutaten

4
Kartoffelklöße
50 g
Butterschmalz
1 EL
150 ml
Apfelsaft
2-3 EL
50 ml
Weißwein
150 ml
Geflügelbrühe
50 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffelklöße entweder nach Rezept oder Packungsangabe zubereiten.

  2. 2.

    Inzwischen für das Kompott die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Trockenfrüchte ebenfalls klein würfeln. Die Hälfte von dem Butterschmalz in einem kleinen Topf erhitzen, die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. dünsten.

  3. 3.

    Die Zwiebeln mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen, dann mit dem Apfelsaft ablöschen. Die Trockenfrüchte dazugeben und offen bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verkocht ist. Das Kompott mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Die Klöße in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das restliche Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Kloßscheiben darin auf jeder Seite in ca. 3 Min. goldbraun und knusprig braten. Die Scheiben herausnehmen und warm halten.

  1. 5.

    Den Schweinerücken von Haut und Sehnen befreien und in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben salzen und pfeffern.

  2. 6.

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch und Salbeiblätter darin auf jeder Seite ca. 1 Min. braten. Fleisch und Salbei aus der Pfanne nehmen. Den Bratansatz mit Wein und Brühe ablöschen und um die Hälfte einkochen lassen. Die Butter unterrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 7.

    In die Mitte der Teller je 1 Kloßscheibe legen. Darauf abwechselnd Schnitzel, Salbei, Kompott und 2 weitere Kloßscheiben schichten. Die Schichten mit etwas Sauce beträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login