Homepage Rezepte Gebratene Ravioli

Zutaten

10 kleine Datteltomaten
100 g Joghurt
2 EL Mayonnaise (aus dem Glas)
1-2 EL Basilikumpesto
2 EL Aceto balsamico bianco
2-3 EL Olivenöl

Rezept Gebratene Ravioli

Eine Hauptspeise in nur 15 Min. zubereiten? Gibt es nicht? Gibt es doch, unsere gebratenen Ravioli schmecken super lecker und sind ganz schnell und einfach zuzubereiten.

Rezeptinfos

unter 30 min
410 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Für das Dressing den Joghurt mit Mayonnaise, Pesto und Essig in einer Schüssel verrühren. Die Tomaten und Blattsalate mit dem Dressing anmachen. Den Salat auf Teller verteilen.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Ravioli darin in 4-5 Min. rundum braten. Die Ravioli aus der Pfanne nehmen und auf dem Salat verteilen. Den Salat mit den gebratenen Ravioli sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

5 Sterne Essen

Das war lecker. Hierzu noch ein Steak gebraten. Vor allem die Salatsoße ist super. Ich habe Ravioli mit Steinpilzfüllung genommen (Edeka).  Besser kann es der Sternekoch auch nicht. Steak ordentlich würzen und auch groben Pfeffer aus der Mühle nehmen. Natürlich kann man es auch ohne Steak essen. Aber da würde ich auch groben Pfeffer darüber machen.

Anzeige
Anzeige
Login