Rezept Gebratene Zuckerschoten mit Tofu

Zuckerschoten und Tofu ergeben bei diesem Gericht eine elegante Mischung. Alles wird im heißen Wok kurz angebraten und mit Sojasauce gewürzt. Dazu passt Reis.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

250 g
7 EL
Öl
1 EL
3 EL
helle Sojasauce
100 ml
Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Den Tofu 1-2 cm groß würfeln. Zuckerschoten putzen, Sprossen abbrausen und verlesen. Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. 2.

    Erst den Wok, dann 4 EL Öl darin stark erhitzen. Tofu unter Wenden in zwei Portionen in 4 Min. hellbraun anbraten, dann Sesam und Knoblauch 30 Sek. mitrösten. Alles herausheben, in einem Sieb abtropfen lassen.

  3. 3.

    Übriges Öl im Wok erhitzen, Zuckerschoten bei starker Hitze unter Schwenken 1-2 Min. braten. Nacheinander Sprossen, Sojasauce und Brühe zugeben und 2-3 Min. bei milder Hitze garen. Tofu mit Sesam zufügen, kurz erwärmen. Dazu schmeckt weißer Patnareis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login