Homepage Rezepte Gedämpfte Hähnchenbrustfilets mit Pak Choi

Zutaten

200 ml ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose)
3 EL Ernussbutter
1 TL rote Currypaste (Asienladen)
1/2 Limette

Rezept Gedämpfte Hähnchenbrustfilets mit Pak Choi

Rezeptinfos

unter 30 min
375 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Den Pak Choi waschen und längs, je nach Größe, halbieren oder vierteln. Das Gemüse in einen Dämpfkorb legen.
  2. Die Hähnchenbrustfilets auf das Gemüse legen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Den Dämpfkorb mit einem passenden Deckel verschließen und in einen Wok oder Topf mit etwas kochendem Wasser stellen. Das Fleisch und Gemüse über dem Dampf in ca. 10 Min. garen.
  3. Inzwischen die Kokosmilch mit der Erdnussbutter und Currypaste verrühren und in einem Topf offen bei mittlerer Hitze 3-4 Min. einkochen lassen.
  4. Den Saft der Limettenhälfte auspressen. Die Erdnüsse grob hacken. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen. Mit den gedämpftem Hähnchenbrustfilets und dem Gemüse auf Teller verteilen. Mit Erdnüssen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Pak Choi richtig zubereiten

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login