Homepage Rezepte Gedämpfter Fisch auf Sesam-Nudel-Gemüse

Rezept Gedämpfter Fisch auf Sesam-Nudel-Gemüse

Ingwer und Reiswein machen im Dampf aus zartem Fisch eine Delikatesse. Buntes Wok-Gemüse, Buchweizennudeln und Sesam schaffen knackige Kontraste.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
780 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für das Sesam-Nudel-Gemüse die Zuckerschoten waschen und schräg halbieren. Die Möhren putzen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Den Pak-Choi waschen, putzen und längs vierteln. Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen, die weißen und hellgrünen Teile in dünne Ringe schneiden. Die Mungobohnensprossen in einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Chilischote längs aufschneiden, entkernen, waschen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls hacken.
  2. Die Soba-Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Mit 1 TL Sesamöl vermischen.
  3. Für die Fünf-Gewürz-Creme die Eigelbe mit dem Fünf-Gewürz-Pulver und etwas Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts gründlich verrühren. Das Rapskernöl erst tröpfchenweise, dann in dünnem Strahl einlaufen lassen, bis eine dick-cremige Mayonnaise entsteht. Die Creme mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und abgedeckt kalt stellen.
  4. Für den Fisch das Fischfilet waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Ingwer schälen, erst in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden. In einem Topf ca. 3 cm hoch Wasser mit Salz und Reiswein zum Kochen bringen. Den Fisch in einen geölten Dämpfeinsatz legen und mit dem Ingwer bestreuen. Einsatz auf den Topf setzen und verschließen. Den Wassermix aufkochen und den Fisch bei starker Hitze ca. 6 Min. dämpfen.
  5. Inzwischen im Wok oder in einer großen tiefen Pfanne das Erdnussöl erhitzen. Chili und Knoblauch darin kurz anbraten. Zuckerschoten, Möhren und Paprika dazugeben und ca. 3 Min. unter Rühren mitbraten. Frühlingszwiebeln, Sprossen und Pak-Choi hinzufügen und alles weitere 2 Min. pfannenrühren. Die Nudeln und den Sesam dazugeben und alles in 1-2 Min. gut vermischen.
  6. Dann den Honig, die Sojasauce und die Limettenschale unterrühren. Die Gemüsemischung mit Salz, Pfeffer und übrigem Sesamöl würzen und auf vorgewärmte Teller verteilen, den Fisch darauf anrichten und mit den Korianderblättern garnieren. Die Fünf-Gewürz-Creme dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Pak Choi richtig zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login