Homepage Rezepte Gefüllte Rinderschnitzel

Zutaten

25 g grüne Oliven ohne Stein
4 Cornichons (zarte Essiggürkchen)
2 EL Olivenöl
1 Bund Petersilie
1 Orange
Rouladennadeln oder Zahnstocher

Rezept Gefüllte Rinderschnitzel

Die Füllung aus Oliven im Rinderschnitzel ist eine würzige Angelegenheit. Die Sauce mit Orangensaft setzt einen weiteren interessanten Akzent.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
250 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Schnitzel trockentupfen und klopfen. Die Oliven fein hacken. Die Cornichons in dünne Stifte schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Die Schnitzel pfeffern und jeweils eine Schnitzelhälfte mit Oliven, Cornichons und der Hälfte vom Knoblauch bestreuen. Die Schnitzel zusammenklappen und an der Spitze mit Rouladennadeln oder Zahnstochern zusammenstecken. Rundum mit Olivenöl bestreichen. Den Backofen auf 75° (Umluft 60°) vorheizen.
  2. Die Schalotten schälen und klein würfeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Orange auspressen. Eine Pfanne stark erhitzen. Die Schnitzel bei starker Hitze pro Seite ca. 2 Min. braten, salzen und im Ofen warm halten. Bei mittlerer Hitze Schalotten und restlichen Knoblauch 2-3 Min. braten, Petersilie und Orangensaft zugeben, kurz einkochen, salzen und pfeffern. Die Schnitzel in der Sauce wenden und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login