Homepage Rezepte Calamari Grillpfanne

Rezept Calamari Grillpfanne

Frisch gegrillter Calarmi mit Knoblauch und fruchtiger Paprika bringen Urlaubsflair auf deinen Grill. Und wer keinen Grill hat, bereitet das Gericht einfach in einer Pfanne auf dem Herd zu.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

2

Zutaten

Portionsgröße: 2

Zubereitung

  1. Die rote Paprika achteln und auf den Grill liegen. Sobald die Paprika etwas weich geworden ist, die Haut abziehen und die Paprika in kleine Würfel schneiden. Die grüne Paprika ebenfalls klein schneiden. Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Fischgewürz mit Salz, Rohrzucker und Zucker mischen und in etwas Wasser auflösen.

Calamari vorbereiten

  1. Kopf, Fangarme und Fischbein aus der Tube entfernen. Die Haut lässt sich einfach mit den Fingern abziehen. Die Seitenflossen mit einem scharfen Messer entfernen. Die Tube seitlich einschneiden, aufklappen und Innenseite der Tube mit einem Küchentuch abtupfen. Die Oberfläche rautenförmig einritzen und anschließend in kleinere Stücke schneiden.
  2. Eine Pfanne oder Wok auf den Seitenbrenner des Grills stellen. Darin Öl erhitzen, zuerst die grüne Paprika anbraten. Anschließend nach und nachden Knoblauch, die gegrillte, rote Paprika und zum Schluss die Calamari-Stücke hinzugeben und zusammen für einige Minuten anbraten. Sojasauce, Sweet Chili Sauce, Fischsauce sowie die angerührte Gewürzmischung hinzugeben, kurz aufkochen lassen und anschließend servieren.
Rezept bewerten:
(1)

Video zum Rezept

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Fisch grillen

Fisch grillen

Salate und Beilagen zum Grillen

Salate und Beilagen zum Grillen

Grillmarinaden und Gewürze

Grillmarinaden und Gewürze