Rezept Wokgemüse mit Glasnudeln

Wer keinen Wok hat, muss auf diesen Gemüsegenuss nicht verzichten. Das Gericht klappt auch in einer großen Pfanne mit hohem Rand.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Diabetes, Gesund essen bei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zutaten

1 EL
Maiskeimöl
1 EL
Sesamöl
50 ml
Gemüsebrühe
3 EL
helle Sojasauce
Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Glasnudeln in eine Schüssel geben und mit warmem Wasser übergießen. 10 Min. quellen, dann abtropfen lassen und mit einer Schere klein schneiden.

  2. 2.

    Inzwischen den Chinakohl waschen, putzen und in fingerbreite Streifen schneiden. Paprikaschote waschen, putzen und ebenfalls in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel achteln und die Zwiebelschichten voneinander lösen. Den Knoblauch fein würfeln.

  3. 3.

    Beide Öle in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Paprikaschote unter Rühren 3 Min. darin braten. Knoblauch und Chinakohl untermischen, alles 4 Min. weiterbraten. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Die Brühe mit der Sojasauce, Salz und etwas Cayennepfeffer verrühren. Die Glasnudeln unter das Gemüse mischen. Brühe zugießen. Alles unter Rühren kurz heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Erdnüsse grob hacken und darüber streuen. Heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login