Homepage Rezepte Gemüse-Sesam-Nudeln mit Tofu

Zutaten

120 g Soba-Nudeln
200 g Tofu
1 Stange Staudensellerie
2 EL Raps- oder Erdnussöl
5 EL Ketjap Manis (süße Sojasauce)
2 El geröstetes Sesamöl

Rezept Gemüse-Sesam-Nudeln mit Tofu

Rezeptinfos

30 bis 60 min
455 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung garen, abgießen und abtropfen lassen. Den Tofu in Würfel schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen und schräg halbieren. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Sellerie putzen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Möhre schälen, längs halbieren und in möglichst feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und putzen, den grünen Teil in Ringe, den weißen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und fein hacken.
  2. Sesam im Wok oder in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, bis er duftet, dann herausnehmen. Wok oder Pfanne nochmals erhitzen, Öl hineingeben und richtig heiß werden lassen. Weiße Zwiebelstücke, Möhren, Sellerie und Paprika darin unter Rühren 2 Min. anbraten. Dann Zuckerschoten, Knoblauch, Ingwer und Chilis hinzufügen und unter Rühren weitere 1-2 Min. braten. Das Gemüse mit Sojasauce ablöschen und bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. bissfest garen, dabei eventuell esslöffelweise etwas Wasser hinzufügen, damit nichts anbrennt. Nudeln, Tofu und Sesamöl unterheben und heiß werden lassen. Vor dem Servieren mit Zwiebelgrün und gerösteten Sesamsamen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login