Homepage Rezepte Gemüsegarnelen mit frittierten Glasnudeln

Zutaten

3 EL neutrales Pflanzenöl
50 ml Gemüsebrühe (Instant)
je 2 EL Fischsauce und dunkle Sojasauce
je 1 Prise Anis-, Fenchel- und Zimtpulver
1 Msp. Sambal oelek
1 l neutrales Pflanzenöl zum Frittieren
40 g Glasnudeln

Rezept Gemüsegarnelen mit frittierten Glasnudeln

Rezeptinfos

30 bis 60 min
260 kcal
mittel

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Möhren waschen, putzen, schälen und in Stifte schneiden. Die Zuckerschoten waschen und halbieren. Die Paprika waschen, vierteln, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und klein würfeln. Die Garnelen trockentupfen.
  2. 1 EL Öl im Wok erhitzen, Möhren und Zuckerschoten ca. 2 Min. pfannenrühren, an den Rand schieben. 1 weiteren EL Öl im Wok erhitzen, die Paprika ca. 1 Min. pfannenrühren, ebenfalls an den Rand schieben. Ingwer und Knoblauch im restlichen Öl anbraten, die Garnelen dazugeben, ca. 1 Min. pfannenrühren, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die restlichen Würzsaucen und Gewürze dazugeben und unterrühren.
  3. In einem großen Topf oder im Wok das Öl erhitzen. Es ist heiß genug, wenn an einem hineingehaltenen Holzkochlöffelstiel Bläschen aufsteigen (Step 1). Glasnudeln hineingeben und sofort wieder herausnehmen (Step 2). Auf den fertigen Gemüsegarnelen anrichten (Step 3).

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login