Homepage Rezepte Grieß-Erdbeer-Brei

Rezept Grieß-Erdbeer-Brei

Erdbeersaison? Hurra! Dann gibt es für dein Baby heute Abend unseren Grießbrei mit frischen Erdbeeren zu essen. Entspannt zubereitet im Thermomix.

Rezeptinfos

unter 30 min
205 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Portion

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Portion

Zubereitung

  1. Den Grieß in den Mixtopf geben, den Mixtopfdeckel verschließen, den Messbecher einsetzen und den Grieß 60 Sek./Stufe 10 mahlen. Den Deckel öffnen und den gemahlenen Grieß mithilfe des Spatels nach unten schieben. Die Vollmilch dazugeben, den Mixtopfdeckel wieder verschließen und die Getreide-Milch 5 Min./90°/Stufe 2 erhitzen.
  2. Anschließend den Messbecher entfernen und den Grießbrei 5 Min./Stufe 3 abkühlen lassen. Inzwischen die Erdbeeren waschen, Kelchblätter entfernen und die Erdbeeren halbieren. Die Erdbeeren zum Grießbrei geben und den Messbecher mit der Öffnung nach oben wieder aufsetzen.
  3. Fein pürieren Sie den Brei 20 Sek./Stufe 10. Für ältere Babys, die gröbere Konsistenzen mögen, pürieren Sie den Brei 2 Sek./Stufe 5. Wenn Sie den Brei als Trinkbrei geben wollen, fügen Sie noch 50 g Wasser hinzu und pürieren den Brei 20 Sek./Stufe 10.

Dieser Brei wird dicker, je länger er steht, lass ihn also noch kurz abkühlen, wenn dein Baby es etwas fester mag. Wenn du TK-Erdbeeren verwendest, kühlt der Brei übrigens noch schneller ab, das ist vor allem für den Trinkbrei von Vorteil.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Saisonkalender

Saisonkalender

Erdbeeren

Erdbeeren

Vorkochen fürs Wochenbett: unsere besten Rezeptideen und Tipps

Vorkochen fürs Wochenbett: unsere besten Rezeptideen und Tipps