Rezept Honigäpfel

Honigäpfel sind der krönende Abschluss eines asiatischen Menüs. Es lässt sich aber auch anderes Obst im Teigmantel frittieren - der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vielfalt aus dem Wok fix und lecker - jeden Tag

Zutaten

60 g
3 EL
Speisestärke
125 g
1 l
Öl zum Frittieren

Zubereitung

  1. 1.

    Die Äpfel vierteln, schälen, entkernen und in 1 cm dicke Spalten schneiden. Im Mehl wenden. Übriges Mehl mit Stärke, Eiweiß und 5 EL Wasser aufschlagen.

  2. 2.

    Öl im Wok erhitzen. Äpfel durch den Teig ziehen und portionsweise im heißen Öl in 4-5 Min. goldgelb frittieren. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen.

  3. 3.

    Honig, Zitronensaft und 4 EL Wasser aufkochen lassen, über die Äpfel gießen. Mit geröstetem Sesam bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login