Homepage Rezepte Joghurt-Avocado-Dip mit vielen Kräutern

Rezept Joghurt-Avocado-Dip mit vielen Kräutern

Im Frühling startet die Kräutersaison. Und die sollte man auf keinen Fall verpassen. Denn die zarten Gewächse spendieren dem Joghurt-Avocado-Dip eine Extraportion Aroma.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit dem Löffel herausheben, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Den Joghurt glatt rühren, die marinierten Avocadowürfel unterheben und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Dill, Zitronenmelisse, Sauerampfer und Kerbel grob schneiden. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Den Rucola von groben Stielen befreien und grob schneiden.
  4. Kräuter und Rucola mit dem Joghurt-Avocado-Dip verrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login