Homepage Rezepte Käseomelett mit Speckpilzen

Rezept Käseomelett mit Speckpilzen

Speck und Pilze schmecken immer gut zusammen und zu diesem Käseomelett ganz besonders!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
430 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Pilze abreiben und putzen. Champignons und Egerlinge halbieren, Austernpilze in Stücke teilen. Schalotten abziehen und fein würfeln. Speck in feine Streifen schneiden.
  2. 2 TL Öl stark erhitzen, Speck und Schalotten darin 1-2 Min. braten. Pilze dazugeben und 2-3 Min. mitbraten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Petersilie abzupfen, fein schneiden und untermischen. Die Pilzmischung warm halten.
  3. Eier mit Milch, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Eine Pfanne erhitzen und 1 TL Öl hineingeben. Die Hälfte der verquirlten Eier darin bei mittlerer Hitze stocken lassen und mit 2 EL Käse bestreuen. Omelett auf einem Teller im Ofen bei 100° warm stellen und das zweite Omelett zubereiten. Pilze auf den Omeletts verteilen und diese zusammenklappen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login