Rezept Kir Royal mit Schwarzem Johannisbeersorbet

Das Sorbet eignet sich ideal als Aperitif, als kleiner Zwischengang oder als krönender Abschluss nach einem Menü.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 400 ml Sorbet
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Eis & Sorbets
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 285 kcal

Zutaten

70 g
150 ml
Schwarzer Johannisbeersaft (Direktsaft, aus dem Bioladen)
100 ml
halbtrockener Weißwein
50 ml
Schwarzer Johannisbeerlikör (z. B. Cassis)
1 Flasche
gekühlter Champagner (oder Sekt)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Zucker mit 100 ml Wasser, Kardamomkapsel und Zitronenschale in einem kleinen Topf (20 cm Ø) aufkochen. Bei schwacher Hitze 2-3 Min. köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Den Sirup vom Herd nehmen und vollständig auskühlen lassen. Kardamomkapsel und Zitronenschale entfernen.

  2. 2.

    Den Zuckersirup mit Johannisbeersaft, Weißwein und Johannisbeerlikör verrühren. Die Mischung in die Eismaschine füllen und cremig fest frieren lassen.

  3. 3.

    Das fertige Sorbet aus der Maschine schaben und sofort servieren oder in einem Gefrierbehälter tiefkühlen.

  4. 4.

    Zum Servieren vom Johannisbeersorbet mit einem Löffel Nocken abstechen, dabei den Löffel immer wieder in heißes Wasser tauchen. Die Nocken in gefrostete Gläser geben und servieren. Erst am Tisch mit Champagner aufgießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login