Homepage Rezepte Kosakenkaffee

Rezept Kosakenkaffee

Kaffee und Glühwein in einem: Für sibirisch-kalte Nächte ist diese hochprozentige würzige Mischung sehr zu empfehlen.

Rezeptinfos

unter 30 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Rotwein, Wodka und den Krümelkandis in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren erhitzen (nicht aufkochen), bis sich der Kandis aufgelöst hat.
  2. Die Glühweingewürz-Beutel in den Topf hängen, die Temperatur auf schwächste Hitze zurückschalten und den Wein zugedeckt ca. 10 Min. ziehen lassen – er sollte auch jetzt nicht kochen.
  3. Glühweingewürz-Beutel entfernen und den Kaffee zum Wein gießen. In vier Becher je eine Zimtstange stellen, mit Kosakenkaffee auffüllen und sofort servieren.
Rezept bewerten:
(1)