Homepage Rezepte Lachsragout

Rezept Lachsragout

Ein leichter Fischtopf, wertvoll von Gurke und Dill umgeben. Schinken bringt ein wenig Deftigkeit hinein.

Rezeptinfos

unter 30 min
750 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zubereitung

  1. Das Lachssteak in etwa 4 cm große Würfel schneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln und leicht salzen, dann im Kühlschrank eine Weile ziehen lassen.
  2. Die Gurke schälen, längs halbieren, mit einem Löffel den Innenteil mit den Kernen herausholen. Die Gurkenhälften in Scheiben schneiden.
  3. Die Gurkenscheiben in einer großen Pfanne im Öl andünsten, leicht salzen und pfeffern. Wenn die Gurken nach einigen Min. Waser gezogen haben, die saure Sahne zugeben und die Lachswürfel einlegen. Das Ganze zugedeckt ca. 5 Min. ziehen lassen.
  4. Inzwischen den Schinken fein würfeln. Den Dill waschen, trocken schütteln und die Dillspitzen abzupfen. Beides unter die Fischpfanne ziehen und nochmals abschmecken. Dazu passen grüne Nudeln oder Kartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login