Rezept Lammkeule

Die Lammkeule braucht etwas Zeit, um schön zart zu werden undum ihr volles Aroma zu entwickeln. Ihr Gäste werden es honorieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4-6 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Römertopf aromatisch, praktisch, gut
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 700 kcal

Zutaten

je 1 TL Koriander- und Pfefferkörner
Cayennepfeffer
100 ml
1/2 l Fleischbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Den Römertopf® wässern. Von der Lammkeule Haut, Sehnen und grobes Fett abschneiden. Koriander- und Pfefferkörner im Mörser zerstoßen. Mit Thymian, Salz, Cayennepfeffer und Öl verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Das Fleisch damit bestreichen.

  2. 2.

    Zwiebeln schälen und vierteln. Lammkeule in den Römertopf® legen, Zwiebeln, Rosmarin und Brühe hinzufügen. Zugedeckt im Ofen bei 175° (Umluft 160°) langsam 3-4 Std. schmoren lassen (bei Bedarf heiße Brühe nachgießen, die Keule sollte immer in Flüssigkeit liegen).

  3. 3.

    Mit einem Küchenpinsel die Bratrückstände vom Rand der Form lösen. Das Fleisch in Scheiben schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login