Rezept Matjes mit grünen Bohnen

Wer den salzigen Geschmack von Matjes und gebratenem Speck mag, für den ist dieser schnelle Snack genau das Richtige.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Hausmannskost
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 425 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bohnen putzen, waschen und jeweils in 2-3 Stücke schneiden. Mit dem Bohnenkraut in einen Topf geben. Mit Wasser bedecken, salzen und in etwa 15 Min. weich kochen.

  2. 2.

    Den Speck in kleine Würfel schneiden. Das Öl mit der Butter in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin knusprig braten. Die Bohnen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Zum Speck geben und gut durchschwenken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  3. 3.

    Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blätter abzupfen, fein hacken und unter die Bohnen mischen.

  4. 4.

    Die Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Matjes auf einer Platte anrichten und mit den Zwiebelringen belegen. Mit den Speckbohnen servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

einfach (und) genial

Mit knusprigen Bratkartoffeln einfach nur genial.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login