Rezept Meeresfrüchte-Wok mit Jasminreis, Kaiserschoten und Paprika

Nur das Beste der Meeresfrüchte kommt in den Wok - mit Zuckerschoten und buntem Paprika auch ein optischer Genuss.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Oui Chef!
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 g
1 EL
Erdnussöl
320 g
1 l
Geflügelbrühe
2 EL
200 ml
trockener Weißwein
Piment d'Espelette (alternativ Chilipulver)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Hälften nochmals waschen und ebenfalls in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Kaiserschoten waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. 2.

    Die Garnelen aus der Schale brechen. Die Tintenfischringe waschen. Die Miesmuscheln gründlich abbürsten und waschen. Offene Exemplare unbedingt wegwerfen. Die Schalotte schälen und in feine Streifen schneiden.

  3. 3.

    Das Erdnussöl im Wok erhitzen und die Zwiebelstreifen und die Hälfte des Knoblauchs darin anschwitzen. Paprikastreifen und Kaiserschoten dazugeben und mit anschwitzen. Den Jasminreis dazugeben, mit der Geflügelbrühe auffüllen und aufkochen lassen. Den Reis bei geringer Hitze in ca. 10 Min. mit geschlossenem Deckel garen; dann salzen, pfeffern und warm stellen.

  4. 4.

    Inzwischen die Hälfte des Olivenöls in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin anschwitzen. Mit dem Weißwein auffüllen und die Miesmuscheln dazugeben. Mit geschlossenem Deckel zum Kochen bringen. Sobald sich die Miesmuscheln öffnen, sind sie gar. Ungeöffnete Muscheln sind ungenießbar und müssen entfernt werden!!!

  1. 5.

    In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen. Die Garnelen darin rundum scharf anbraten, den restlichen Knoblauch dazugeben und mitbraten. In den Wok geben.

  2. 6.

    In derselben Pfanne die Tintenfischringe anbraten, mit Salz und Piment d'Espelette würzen und in den Wok geben. Die gekochten Muscheln in der Schale über dem Reis verteilen und das Gericht in dem Wok servieren. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln, in 3 cm lange Streifen schneiden und über dem Wok verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login