Homepage Rezepte Nudelauflauf mit Lauch

Zutaten

2 Lauchstangen
400 g Nudeln
75 g Butter
50 g Mehl
400 ml Milch
400 ml Hühnerbrühe
400 g gegartes Hähnchenfleisch am Stück (Aufschnitt oder Reste vom Grillhähnchen)

Rezept Nudelauflauf mit Lauch

Sie sind auf der Suche nach einem leckeren Auflauf für die gesellige Partyrunde? Hier liegen Sie richtig!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
660 kcal
leicht

Für 8 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Den Lauch putzen, aufschlitzen und gründlich waschen, in Ringe schneiden. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen lassen. Die Nudeln darin nach Packungsangabe nur knapp bissfest garen, in den letzten 3 Min. den Lauch mitgaren.
  2. Backofen auf 200° vorheizen. Zwiebel schälen und klein würfeln. 4 EL Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel darin glasig braten. Das Mehl dazugeben und goldgelb anschwitzen, nach und nach Milch und Brühe unter ständigem Rühren dazugießen. Die Béchamelsauce mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Min. köcheln lassen.
  3. Nudeln und Lauch abgießen und gut abtropfen lassen. Das Hähnchenfleisch klein würfeln, alles in einer großen Schüssel mischen.
  4. 6 EL Käse beiseite stellen, den Rest unter die Béchamelsauce rühren und schmelzen lassen. Dann die Sauce mit der Nudelmischung vermengen. In eine breite Auflaufform umfüllen, mit Semmelbröseln und dem restlichen Käse bestreuen. Die übrige Butter in Flöckchen darauf setzen. Den Auflauf im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in 30 Min. goldbraun backen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login