Homepage Rezepte Nudelsalat mit Oliven, Artischocken und Salami

Zutaten

Rezept Nudelsalat mit Oliven, Artischocken und Salami

Der würzige Salat wird mit einer Peperoni-Vinaigrette angemacht. Dafür werden Knoblauch, Peperoni und Petersilie in Olivenöl kurz angebraten, dann mit Essig verrührt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
835 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Peperonihälfte waschen, entkernen, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken.
  2. Das Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Knoblauch, Peperoni und Petersilie darin bei schwacher Hitze 2-3 Min. anbraten. Alles in einer Schüssel mit dem Essig vermischen, mit Salz und getrockneten Chiliflocken würzen.
  3. Die Artischockenherzen auf Küchenpapier abtropfen lassen und längs vierteln. Die Salamischeiben in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Nudeln mit Artischocken, Salami, Oliven und Frühlingszwiebeln zur Vinaigrette geben und alles gut vermischen. Noch einmal abschmecken und mit den Parmesanspänen bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Super lecker

Habe den Salt heute abend gemacht, um ihn morgen mit ins Büro zu nehmen und natürlich schon ein wenig probiert. Finde ihn echt lecker. Habe allerdings statt der Peperoni einfach eine rote Spitzpaprika genommen, da ich noch ein wenig mehr "Rot" im Salat wollte. Ich habe gerade Sehnsucht nach Farben. Muß wohl am Wetter liegen ;-)

Anzeige
Anzeige
Login