Rezept Nuss-Bröselbutter

Gerade zu gefüllter Pasta, die meist nicht mehr viel Sauce braucht bzw. verträgt, bietet sich die Bröselbutter an.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen & Dips
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zutaten

1 Prise
Pul Biber (Paprikaflocken, aus dem türkischen Laden)
120 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Knoblauch schälen. Semmelbrösel und Nüsse mit dem Thymian und dem Pul Biber in einem Schälchen mischen. Knoblauch dazupressen. Salzen, pfeffern und alles gut verrühren.

  2. 2.

    Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Brösel in die Pfanne geben, mit der Butter aufschäumen lassen und ganz leicht bräunen. Über frisch gegarte Nudeln geben und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login