Homepage Rezepte Pasta mit Kürbis und Salbei

Rezept Pasta mit Kürbis und Salbei

Genau das richtige Soul Food für ungemütliche Herbsttage. Die Kombination aus süß-würzigem Kürbis und aromatischem Salbei ist einfach genial.

Rezeptinfos

unter 30 min
525 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen, dann in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Inzwischen den Hokkaido-Kürbis waschen, putzen, entkernen und mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Darin den Kürbis 3-5 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Gegen Ende den Knoblauch schälen und dazupressen.
  3. Die Salbeiblättchen abbrausen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden oder hacken. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. 1 EL Zitronensaft auspressen.
  4. Die Nudeln, den Salbei, Zitronensaft und -schale unter den Kürbis mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pasta auf zwei Tellern anrichten.

Anstatt mit Hokkaido-Kürbis kann dieses Gericht auch mit Süßkartoffeln zubereitet werden. Wer Salbei nicht so gerne mag, nimmt einfach glatte Petersilie.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Nudeln, Pasta & Noodles

Nudeln, Pasta & Noodles

30 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen

30 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen

Kürbis

Kürbis

Rezeptkategorien