Homepage Rezepte Pfannkuchen-Pizza mit Schinken

Zutaten

100 g Dinkelmehl (Type 550) oder Einkornmehl
500 ml Milch
200 g Mozzarella
4 TL Olivenöl
8 dünne Scheiben Parmaschinken
4 Stängel Basilikum
2 EL Balsamicocreme

Rezept Pfannkuchen-Pizza mit Schinken

Wenn sich keiner entscheiden kann, ob es Pfannkuchen oder Pizza geben soll, können wir hiermit die ideale und furchtbar leckere Lösung präsentieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
635 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Beide Mehlsorten und 1/2 TL Salz in eine Schüssel geben, nach und nach Eier und Milch unterrühren. Den Teig ca. 10 Min. ruhen lassen. Inzwischen Kirschtomaten waschen und halbieren. Mozzarella trocken tupfen und würfeln.
  2. Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eine beschichtete Pfanne (Ø 26 cm) erhitzen und mit 1 TL Öl ausstreichen. Ein Viertel des Teigs hineingeben und bei mittlerer Hitze 2-3 Min. braten. Pfannkuchen wenden und weitere 2 Min. braten. Die übrigen 3 Pfannkuchen genauso backen. Zwei Pfannkuchen auf das Blech legen.
  3. Pfannkuchen mit der Hälfte des Mozzarellas und der Kirschtomaten belegen, pfeffern. Im heißen Ofen (Umluft 180°, Mitte) ca. 5 Min. backen. Die übrigen beiden Pfannkuchen genauso backen.
  4. Inzwischen den Schinken in Stücke zupfen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und abreiben. Pfannkuchen-Pizzas aus dem Ofen nehmen, mit der Balsamicocreme beträufeln. Mit Parmaschinken belegen und mit Basilikum bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)