Homepage Rezepte Pikantes Fischgulasch

Zutaten

4 Gewürzgurken + 2-3 EL Sud (aus dem Glas)
3 EL Mehl
60 g Kapern
je 3 Prisen Zucker und rosenscharfes Paprikapulver

Rezept Pikantes Fischgulasch

Die Fischvariante des Klassikers ist wesentlich milder und braucht in der Zubereitung nur halb so viel Zeit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
315 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Das Fischfilet waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Von der Zitrone etwas Schale abreiben, den Saft auspressen und beides mit dem Fisch vermengen. Abgedeckt durchziehen lassen.
  2. Inzwischen die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und grob würfeln. Den Speck klein würfeln. Die Gewürzgurken abtropfen lassen und in Stücke schneiden.
  3. In einem großen Topf Öl und Butter erhitzen, den Speck anbraten. Zwiebeln und Knoblauch mit andünsten, das Mehl einrühren. Unter Rühren etwa 1/2 l Wasser (oder Fischfond) zugießen und 3 Min. kochen lassen. Gurken, Gurkensud und Kapern unterrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika pikant abschmecken.
  4. Die Fischstücke in die sämige Sauce legen und 10-12 Min. ziehen lassen. Petersilie und Dill waschen, trockenschütteln, hacken und mit der Sahne vorsichtig unterziehen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Da gibt es

gar nichts dran zu meckern oder umzuändern. Das schmeckt. Wir hatten noch Reis dazu.

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login