Homepage Rezepte Roher Zucchinisalat

Rezept Roher Zucchinisalat

Heute spielen Zucchini mal die Hauptrolle auf dem Teller: in feine Streifen geschnitten, serviert als sommerlicher Salat. Pinienkerne sorgen für den richtigen Biss.

Rezeptinfos

unter 30 min
210 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, abtrocknen und die Enden abschneiden. Die Früchte zuerst in dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Die Zucchinistreifen in einer Schüssel mit 1 TL Salz mischen und stehen lassen, bis sich Saft bildet.
  2. Inzwischen das Basilikum und die Minze waschen und gut trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Zitronenhälfte heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
  3. Den Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl nach und unterschlagen, bis ein cremiges Dressing entstanden ist. Die Zitronenschale einrühren. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren goldgelb rösten, herausnehmen.
  4. Die Salatblätter waschen, trocken schleudern und auf vier Teller auslegen. Die Zucchinistreifen abtropfen lassen und mit dem Dressing und den Kräutern mischen. Den Salat noch einmal abschmecken. Auf den Salatblättern anrichten und mit den Pinienkernen bestreuen. Den Parmesan mit dem Trüffel- oder Gurkenhobel in feinen Spänen über den Salat hobeln. Sofort servieren, dazu schmeckt noch knuspriges Weißbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)