Homepage Rezepte Rote-Bete-Sauce mit Walnüssen

Zutaten

250 g vorgegarte Rote Beten (vakuumverpackt)
1/4 l Gemüsebrühe
1/2 Lorbeerblatt
1 EL Weißweinessig
2 EL Crème légère (15 % Fett)

Rezept Rote-Bete-Sauce mit Walnüssen

Kräftig-aromatisch wie diese nussige Rote-Bete-Sauce ist, eignet sie sich nur als Begleiter, die bereit sind, sich ihr unterzuordnen.

Rezeptinfos

unter 30 min
130 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Roten Beten in Würfelchen schneiden. Die Brühe mit dem Lorbeerblatt und Majoran aufkochen und 3 Min. kochen lassen. Die Roten Beten in die Brühe geben und bei schwacher Hitze zugedeckt 5 Min. kochen lassen. Den Essig dazugießen und weitere 2 Min. garen.
  2. Inzwischen die Walnüsse grob hacken. Das Basilikum waschen, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Das Lorbeerblatt aus der Brühe fischen. Die Walnüsse dazugeben und alles im Topf fein pürieren. Crème légère und Basilikum unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login