Rezept Erbsen-Minze-Sauce mit Pastis

Frühlingsfrisch im sanften Grün mit einer sanften Anisnote durch den Pastis, so präsentiert sich diese Erbsen-Minz-Sauce.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen & Dips, Leichte
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 155 kcal, 6 g F, 7 g EW, 18 g KH

Zutaten

1 TL
250 g
180 ml
Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Das Öl in einem Topf heiß werden lassen und die Zwiebeln darin andünsten. Erbsen und Brühe dazugeben. Aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 8 Min. kochen lassen. Den Zitronensaft, 1 EL Pastis und die Sahne einrühren, 1 Min. weiterkochen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Minze waschen, trocken schütteln, grob hacken und zur Sauce geben. Probieren, vielleicht noch etwas Pastis dazugeben. Alles mit dem Pürierstab schaumig pürieren. Eventuell nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login