Rezept Rote-Linsen-Sauce

Lecker, lecker, lecker - einfach raffiniert diese Sauce. Unbedingt nachkochen, es geht ganz schnell.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Nudeln selbst gemacht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 295 kcal

Zutaten

4 Zweige
2 EL
200 g
500 ml
Gemüsebrühe (Instant)
1/4 Bund
2 TL
Tomatenmark
1 TL
rosenscharftes Paprikapulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Die weißen und grünen Teile getrennt in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abstreifen.

  2. 2.

    Das Öl in einem Topf erhitzen. Das Weiße der Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Thymian darin 1-2 Min. dünsten. Die Linsen dazugeben und kurz mitdünsten. Die Brühe dazugießen und aufkochen. Die Linsen zugedeckt bei schwacher Hitze in 10-15 Min. fast musig kochen.

  3. 3.

    Inzwischen die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Petersilie, Frühlingszwiebelgrün und Tomatenmark unter die Linsen rühren. Die Linsen mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Den Schafskäse in ein Schälchen bröckeln und zu den Nudeln reichen. Die Sauce schmeckt gut zu Orecchiette oder Farfalle.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login