Homepage Rezepte Rote-Linsen-Sauce

Zutaten

4 Zweige Thymian
2 EL Olivenöl
200 g rote Linsen
500 ml Gemüsebrühe (Instant)
1/4 Bund Petersilie
2 TL Tomatenmark
1 TL rosenscharftes Paprikapulver

Rezept Rote-Linsen-Sauce

Lecker, lecker, lecker - einfach raffiniert diese Sauce. Unbedingt nachkochen, es geht ganz schnell.

Rezeptinfos

unter 30 min
295 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Die weißen und grünen Teile getrennt in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abstreifen.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Das Weiße der Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Thymian darin 1-2 Min. dünsten. Die Linsen dazugeben und kurz mitdünsten. Die Brühe dazugießen und aufkochen. Die Linsen zugedeckt bei schwacher Hitze in 10-15 Min. fast musig kochen.
  3. Inzwischen die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Petersilie, Frühlingszwiebelgrün und Tomatenmark unter die Linsen rühren. Die Linsen mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Den Schafskäse in ein Schälchen bröckeln und zu den Nudeln reichen. Die Sauce schmeckt gut zu Orecchiette oder Farfalle.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login