Homepage Rezepte Saftiger Schokokuchen mit Sauerkraut

Zutaten

Für den Teig

125 g zimmerwarme Butter
230 g Zucker
3 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
125 g Backkakao
1 Prise Salz
200 g Weinsauerkraut (oder selbstgemachtes Sauerkraut)

Für die Schokoladen-Ganache

220 g Zartbitterschokolade
150 g Butter
120 g Schmand
1 Prise Salz

Rezept Saftiger Schokokuchen mit Sauerkraut

Wie passen Sauerkraut und Schokokuchen zusammen, fragst du dich? Sehr gut! Dieser saftige, leckere Kuchen ist der beste Beweis.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kuchen

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kuchen

Für den Teig

  • 125 g zimmerwarme Butter
  • 230 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 g Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Weinsauerkraut (oder selbstgemachtes Sauerkraut)

Für die Schokoladen-Ganache

  • 220 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Butter
  • 120 g Schmand
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Für den Teig Butter und Zucker aufschlagen. Eier, Vanillezucker, Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Salz hinzugeben und noch mal ordentlich verrühren.
  2. Sauerkraut mit heißem Wasser abspülen, abtropfen und gut ausdrücken. Anschließend klein schneiden und unter den Teig rühren. Teig in eine gefettete runde Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Ober-/ Unterhitze) ca. 40 Minuten backen.
  3. Für die Ganache Schokolade grob hacken und mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen. Schmand und Salz unterrühren und auf dem leicht ausgekühlten Kuchen verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Expressbacken - Schnelle Rezepte für Kuchen & Co.

Expressbacken - Schnelle Rezepte für Kuchen & Co.

Gesunde Kuchen-Rezepte

Gesunde Kuchen-Rezepte

19 schnelle Kuchen-Rezepte mit wenigen Zutaten

19 schnelle Kuchen-Rezepte mit wenigen Zutaten