Rezept Salattasche mit Avocado-Dip

Ein vegetarischer Döner, der beweist, dass Fastfood schmecken und auch gesund sein kann.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Salate frisch angemacht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 315 kcal

Zutaten

1/4 Eissalat
1
türkisches Fladenbrot (ca. 30 cm Ø)
16
schwarze Oliven (ohne Stein)
2 EL
Petersilienblätter und 1 TL Pul biber oder Chilipulver (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Dip die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Feta zerbröckeln. Die Avocado schälen, halbieren, Stein entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Alles mit dem Zitronensaft fein pürieren und mit Pfeffer und nach Belieben etwas Salz abschmecken.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Die Gurke waschen, längs halbieren und in schmale Scheiben schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Den Eissalat zerpflücken, waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden.

  3. 3.

    Fladenbrot im heißen Ofen (Mitte) 6-8 Min. aufbacken. Das Brot vierteln. Zum Rand hin ein-, aber nicht durchschneiden. Leicht aufklappen, auf beiden Seiten mit dem Avocado-Dip bestreichen. Salatstreifen, Paprika, Gurke, Tomaten und Oliven hineingeben und zusammenklappen. Nach Belieben mit Petersilie garnieren und mit Pul biber oder Chilipulver schärfen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login