Homepage Rezepte Saltimbocca mit Kabeljau und Pilznudeln

Zutaten

Für die Pilznudeln:

300 g Pfifferlinge
1 EL Mehl
1 Handvoll Basilikumblätter
20 g Parmesan
3 EL Olivenöl

Für das Saltimbocca:

4 Scheiben Parmaschinken
1 TL Olivenöl

Außerdem:

Rezept Saltimbocca mit Kabeljau und Pilznudeln

Auch Fisch kann man wie den italienischen Klassiker mit Parmaschinken undn Salbei servieren. Er steht dem Original in Nichts nach.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
890 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Für die Pilznudeln:

Für das Saltimbocca:

Außerdem:

Zubereitung

  1. Für die Nudeln die Pfifferlinge in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben. Das Mehl darüberstreuen und mit einem Löffel kräftig umrühren. So löst sich der an den Pilzen haftende Schmutz, bindet sich an das Mehl und sinkt auf den Boden der Schüssel. Die Pfifferlinge mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier geben.
  2. Den Backofen auf 220° vorheizen. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Salbei und Basilikum waschen, trocken tupfen und hacken. Parmesan reiben. Knoblauch mit Kräutern, Semmelbröseln, Parmesan und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Pilze in eine Auflaufform geben, salzen und pfeffern. Die Kräuter-Brösel-Mischung darauf verteilen und die Pilze im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Inzwischen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen.
  4. Gleichzeitig die Fischfilets kalt abbrausen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Filet mit je 1 Scheibe Parmaschinken und 1 Salbeiblatt belegen und jeweils mit einem Holzspießchen feststecken.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Fischfilets mit der Salbei-Schinken-Seite nach unten in die Pfanne legen und ca. 1 Min. scharf anbraten. Die Filets wenden und bei mittlerer Hitze in ca. 2 Min. gar ziehen lassen, dann herausnehmen und warm halten.
  6. Die Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Die Pilze mit den Nudeln in einer Schüssel mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pilznudeln anrichten, je 2 Fischfilets darauflegen und servieren.

Low Carb-Variante:

Die Nudeln weglassen und nur die gebackenen Pilze aus dem Ofen zum Fisch servieren. Dann aber 500 g Pilze verwenden.

Weitere leckere Slow Carb und Low Carb-Rezepte findest du in unseren großen Specials.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)