Rezept Scharfe Putenpfanne mit Sprossen

Wie scharf Sie die Putenpfanne würzen, können Sie mit der Sambal-Olek-Menge leicht steuern. Aber richtig scharf schmeckt sie richtig gut!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 235 kcal

Zutaten

2-3 EL Sojasauce
1/2 TL Sambal oelek
6 EL
Hühnerfond (Glas) oder -brühe
200 g
1 EL
Pflanzenöl
1/2 TL Speisestärke
Salz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Sojasauce, Sambal oelek und Fond oder Brühe verrühren und das Fleisch darin 20 Min. marinieren.

  2. 2.

    Inzwischen den Chinakohl waschen, vom Strunk befreien und quer in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Die Paprikaschote waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Pilze abreiben, den Stiel herausschneiden und entfernen. Sprossen abbrausen und gut abtropfen lassen. Ingwer schälen, Knoblauch abziehen und beides fein hacken.

  3. 3.

    Das Fleisch abtropfen lassen, Marinade auffangen. In einem Wok oder einer schweren Pfanne das Öl stark erhitzen, Ingwer und Knoblauch 1-2 Min. anbraten. Kohl und Paprika hineingeben, 3 Min. pfannenrühren. Pilze und Sprossen hinzufügen, 1 Min. unter Rühren braten.

  4. 4.

    Die Marinade mit der Speisestärke verrühren, dazugießen und aufkochen lassen. Fleisch einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login