Homepage Rezepte Schnelle Oreo-Pralinen

Zutaten

Rezept Schnelle Oreo-Pralinen

Die beliebten Kekse in neuer Form! Als hübsche Pralinen eignen sie sich super zum Verschenken und natürlich auch zum selbst Vernaschen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
203 kcal
mittel
Portionsgröße

Für ca. 20 Pralinen

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 20 Pralinen

Zubereitung

  1. Oreos nach und nach in einem Zerkleinerer fein zerbröseln. Quark und Frischkäse unterrühren und zu einer homogenen Masse rühren. Einweghandschuhe überziehen und aus der Masse etwa walnussgroße Kugeln formen. Anschließend 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Schokolade im Wasserbad schmelzen und in ein schmales Gefäß gießen. Oreo-Kugeln auf eine Pralinengabel stecken und in die Schokolade tauchen. Auf einem Abtropfgitter trocknen lassen und im Kühlschrank aushärten lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(24)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Formpralinen selber machen

Formpralinen selber machen

Schnittpralinen

Schnittpralinen

Gefüllte Pralinen

Gefüllte Pralinen