Homepage Rezepte Schneller Kabeljau mit Basilikumsahne

Zutaten

3 EL Öl
2 EL Butterschmalz
1 Bund Basilikum
50 ml trockener Weißwein (z. B. Riesling; ersatzweise Fischfond)
100 g Sahne
1 TL Honig
1/2-1 TL edelsüßes Paprikapulver

Rezept Schneller Kabeljau mit Basilikumsahne

Zitronig-frisch und super cremig - auch Basmatireis oder Tagliatelle passen hier als abwechslungsreiche Beilage.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
685 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für die Zitronen-Kartoffeln die Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. 2 EL Öl und das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden 17-20 Min. braten, bis sie goldbraun und gar sind.
  2. Inzwischen das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Zitrone heiß waschen und trocken reiben, die Schale abreiben, den Saft auspressen. Den Fisch kalt abspülen und trocken tupfen.
  3. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen. Crème fraîche, Sahne, Honig und die Zitronenschale dazugeben. Sauce mit Salz würzen. Die Fischfilets hineinlegen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. dünsten, bis der Fisch gar ist. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken, das Basilikum darüberstreuen.
  4. Kartoffeln in einer Schüssel mit Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und dem Zitronensaft abschmecken. Kartoffeln und Fisch mit der Basilikumsahne auf zwei Tellern anrichten und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(7)

Rezeptkategorien