Homepage Rezepte Schnitzel-Sticks mit Gurkendip

Zutaten

ca. 100 g Semmelbrösel
5 EL Öl
2 TL mittelscharfer Senf
2 EL Weißweinessig

Rezept Schnitzel-Sticks mit Gurkendip

Seien Sie nicht böse, wenn Ihre Kinder den frischen Gurkendip verschmähen und nach Ketchup schreien. So bleibt mehr für Sie selbst.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
580 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Schnitzel mit Küchenpapier trockentupfen, auf beiden Seiten leicht salzen und pfeffern und in gut daumenbreite Streifen schneiden. Die Eier in einem Teller mit ein paar Tropfen Wasser verquirlen, die Semmelbrösel in einen zweiten Teller streuen. Eine Pfanne erhitzen, darin das Öl auf mittlerer bis schwacher Stufe heiß werden lassen. Die Schnitzelstreifen erst in Ei, dann in den Bröseln wenden, die Panade gut andrücken und die Sticks in ca. 10 Min. rundum goldgelb und knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  2. Für den Gurkendip die Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne auskratzen. Die Gurke in Stücke schneiden und mit der Crème fraîche im Mixer glatt pürieren. Die Chilis waschen, putzen und ohne Kerne in Stücke schneiden, mit Senf und Essig zum Gurkenpüree geben und noch einmal kurz mixen. Den Gurkendip mit Salz und Pfeffer würzen und auf Portionsgläschen mit Schraubdeckel verteilen. Die Schnitzel-Sticks in eine Dose verpacken und alles in der Kühltasche mitnehmen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login