Rezept Schollenfilet in Paprikacreme

Hübsch: Auf einem orange-farbenen Bett kringelt sich feine Fischröllchen. Für ein vergnügliches Mahl mit lieben Freunden!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen in der Mikrowelle
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zutaten

je 2 rote und gelbe große Paprikaschoten
1 EL
50 ml
Weißwein (ersatzweise Brühe)
150 g
Cayennepfeffer
Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung

  1. 1.

    Paprikaschoten waschen, vierteln und putzen. Die roten Schoten mit der Hautseite nach oben auf einem Teller bei 600 Watt 5-8 Min. garen. Die Schalotten schälen, fein hacken und mit dem Öl in eine Schüssel geben. Die roten Paprikaschoten vom Teller nehmen, die gelben darauf geben und bei 600 Watt 5-8 Min. garen.

  2. 2.

    Rote Paprikaschoten häuten und in groben Würfeln zu den Schalotten geben. Mit dem Wein zugedeckt bei 600 Watt 4-6 Min. dünsten. Gelbe Paprikaschoten häuten und würfeln. Rote Paprikaschote und Sud mit Sahne pürieren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Cayennepfeffer würzen.

  3. 3.

    Schollenfilets waschen, trockentupfen, längs in Streifen schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und aufrollen. Gelbe Paprikawürfel in die Sauce geben. Fischröllchen hineinsetzen, mit Estragon bestreut zugedeckt bei 600 Watt 5-8 Min. garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login