Rezept Gefülltes Schollenfilet mit Blattspinat

Nordsee trifft Orient. Hier bekommen die zarten Fischröllchen eine raffinierte Füllung aus Blattspinat und Edelpilzkäse mit orientalischen Gewürzen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Diabetes-Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 445 kcal

Zutaten

1 Bund
2 TL
2 EL
4
Holzzahnstocher
1 TL
Öl für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Schollenfilets abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und von beiden Seiten mit Pfeffer bestreuen. Den Käse mit einem Messer auf die Filets streichen. Den Dill kalt abbrausen, Spitzen und feine Stiele klein hacken und auf den Käse streuen.

  2. 2.

    Die Schollenfilets aufrollen und jeweils mit 1 Zahnstocher fixieren. Eine kleine Auflaufform fetten, Schollenröllchen hineinsetzen und im heißen Ofen (Mitte) 10-15 Min. garen.

  3. 3.

    In der Zwischenzeit den Spinat verlesen, waschen, von den groben Stielen befreien und in einem Sieb abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

  4. 4.

    Butter und Öl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze anschwitzen. Den Spinat dazugeben, salzen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 10 Min. köcheln lassen, dann mit Koriander, Kurkuma und Kreuzkümmel abschmecken.

  1. 5.

    Den Spinat mittig auf zwei Tellern anrichten und die Schollenröllchen daraufsetzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login