Homepage Rezepte Schwarzer Beerentopf

Zutaten

250 g Zwetschgen
200 g Heidelbeeren
150 g Brombeeren
ca. 400 g brauner Rohrzucker
40 g reine Bio-Lakritze (Bioladen oder Reformhaus)
650 ml Zwetschgenwasser, ersatzweise Wodka (40 %)
60 ml reiner Alkohol (Weingeist 96 %)

Rezept Schwarzer Beerentopf

Ein herb-würziger Beerentopf, der mit seinen vielen Beeren und Früchten auch noch das Auge mitessen lässt!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
185 kcal
leicht

Für 2 Liter (ca. 20 Portionen)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Liter (ca. 20 Portionen)

Zubereitung

  1. Das Obst und die Beeren vorsichtig waschen, auf einem Küchentuch ausbreiten und trocknen lassen. Die Zwetschgen halbieren und entsteinen. Die Johannisbeeren mit einer Gabel von den Rispen streifen. Von den Beeren Blütenansätze und Stielchen entfernen. Die Feigen vierteln. Das Obst wiegen und in einen sauberen Tontopf oder ein großes Glas füllen. Mit der halben Gewichtsmenge Zucker bestreuen und 1 Std. ziehen lassen.
  2. Die Lakritze in kleine Stücke schneiden und mit Orangenschale und Zimtstange zum Obst geben. Zwetschgenwasser und Alkohol darübergießen. Das Gefäß gut verschließen und den Beerentopf mindestens 4 Wochen ziehen lassen. Sieht toll auf Vanillepudding oder Grießflammeri aus.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login