Homepage Rezepte Schweinefleisch mit Muscheln

Zutaten

4 EL Olivenöl
1 TL Mehl
1/4 l trockener Weißwein
1 kg frische Venusmuscheln

Rezept Schweinefleisch mit Muscheln

Die Kombination von Fleisch und Fisch oder Meeresfrüchten liebt man nicht nur in Portugal, sondern auch im benachbarten Spanien, vor allem in Katalonien.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
378 kcal
mittel

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Schweinefleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Den Schinken mit dem Fettrand fein hacken.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten kurz überbrühen, häuten und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, die Blättchen abzupfen, die Stiele in ca. 1 cm lange Stücke schneiden.
  3. Fleisch im Öl in zwei Portionen anbraten und wieder herausnehmen. Mehl darüber stäuben. Schinken im Bratfett anbraten, die Zwiebel und den Knoblauch mit den Petersilienstielen hinzufügen. Fleisch und Tomaten untermischen, den Wein angießen.
  4. Den Safran zerkrümeln und in wenig warmem Wasser auflösen. Zum Fleisch geben, alles salzen und pfeffern. Das Fleisch zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 45 Min. schmoren.
  5. Inzwischen die Muscheln waschen. Geöffnete Muscheln wegwerfen. 10 Min. vor Ende der Garzeit die Muscheln unter das Fleisch mischen und noch ca. 10 Min. mitgaren, bis sie sich öffnen. Geschlossene Muscheln aussortieren und wegwerfen. Petersilienblättchen fein hacken und nach Belieben unterrühren oder auf den Fleischtopf streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login