Rezept Sesamhähnchen im Teigschälchen

Asiatisch-leicht und wunderschön anzusehen sind diese Teigschälchen mit der würzigen Hühnerfüllung, der ideale Snack für ein Fingerfood-Büffet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 20 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Büfetts
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 90 kcal

Zutaten

1
Stängel Zitronengras (Asia-Laden)
1 TL
2 EL
helle Sojasauce
1 EL
geröstetes Sesamöl
2 EL
2 EL
neutrales Pflanzenöl
1/2 Bund Koriandergrün
40
Wantan-Teigblätter (Fertigprodukt; Asienladen)
1
1 EL
1
24er Mini-Muffinblech
Öl für das Mini-Muffinblech

Zubereitung

  1. 1.

    Das Zitronengras von den äußeren harten Blättern befreien, das untere, helle Drittel fein schneiden. Den Knoblauch schälen und etwas zerkleinern. Mit Zitronengras, Pfefferkörnern und Zucker im Mörser (oder Blitzhacker) fein zerstoßen.

  2. 2.

    Das Hähnchenfleisch kalt waschen, abtrocknen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Fleischwürfel mit der Würzmischung aus dem Mörser, Sojasauce, Sesamöl und Sesamsamen vermischen. Zugedeckt bei Zimmertemperatur 1 Std. ziehen lassen.

  3. 3.

    Inzwischen für die Teigschälchen den Backofen auf 180° vorheizen. Die Mulden des Muffinblechs einfetten. Die Wantanblätter auftauen lassen, je 2 versetzt in die Mulden drücken und die Spitzen nach außen biegen. Eigelb und Milch verrühren, die Teigspitzen damit einpinseln und mit wenig Sesamsamen bestreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 6-8 Min. backen. Herausnehmen und in der Form abkühlen lassen.

  4. 4.

    Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenwürfel darin ‒ eventuell in zwei Portionen ‒ bei starker Hitze in 3-4 Min. goldbraun braten. Die Frühlingszwiebeln hinzufügen und unter Rühren 1 Min. weiterbraten. Mit Salz abschmecken und abkühlen lassen.

  1. 5.

    Zum Büfettaufbau die Wantan-Schälchen aus der Form lösen, auf eine Platte geben und mit dem Sesamhähnchen füllen. Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln, die Blätter grob hacken und über die Füllung streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login