Homepage Rezepte Spaghetti-Carbonara-Muffins

Rezept Spaghetti-Carbonara-Muffins

Den herrlichen Geschmack des italienischen Pastaklassikers Spaghetti Carbonara kannst du mit diesen herzhaften Muffins nun auch unterwegs oder zum Brunch genießen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
185 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Silikonförmchen in der Muffinform verteilen. Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen, in einem Sieb abtropfen lassen und anschließend zurück in den Topf geben.
  2. Den Parmesan fein reiben. Den Schinken klein würfeln. Eigelbe, Sahne, Parmesan und Schinken mit den Spaghetti im Topf gut vermischen.
  3. Die Spaghetti mithilfe einer Gabel auf einem Löffel aufdrehen und nestförmig in die Muffinförmchen setzen. Die Muffins im Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Die Form aus dem Ofen nehmen, die Carbonara-Muffins herauslösen und noch warm genießen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Spaghetti mit Erbsen und Minz-Gremolata

33 schnelle Spaghetti-Rezepte

Gratinierte Nudelmuffins

Rezepte aus der Muffinform

Tomaten-Toast-Muffins

Herzhafte vegetarische Muffins